RESERVATION

RESTAURANT

TAPAS-BAR

PHILOSOPHIE

KONTAKT / ÖFFNUNGSZEITEN

1970

1988

1989

1991 –

1994

1994 –

1996

Geboren und aufgewachsen in Japan. Schon als Kind war Ken immer sehr neugierig und abenteuerlustig. Sein besonderes Interesse lag vor allem daran, was und wie man etwas aus dem Meer ziehen kann. Leider hat der verheerende Tsunami die ganze Stadt weggespült und natürlich auch einen Teil von Ken’s Kindheit.

Ausbildung an der École Culinaire Tsuji, Osaka

«Lehrjahre» in einem grossen Hotel in Tokio

Angekommen in der Schweiz, arbeitet er als Teppanyaki-Koch im

Hotel Ascott, Zürich

Am 6. Dezember 1993 lernen sich Martin Surbeck und Ken im Restaurant Tübli in Zürich kennen. Anfänglich arbeitet Ken an seinen freien Tagen- später Vollzeit als Koch im legendären Tübli. 18 G&M, 1 Michelin Stern

Ken Nakano

Küchenchef

1996 –

1999

1999 –

2005

2005

Arbeitet mit Martin im Gasthof Brauerei Frohsinn, Arbon. 17G&M,

1 Michelin Stern

Ken ist zurück in Zürich und arbeitet in verschiedenen Restaurants als Küchenchef. Unter anderem im Restaurant Sonnenberg bei Jacky Donatz.

Das Restaurant Sein öffnet seine Tore. Von Anfang an steht Ken als Küchenchef hinter dem Herd. Zusammen mit Martin komponiert und tüftelt er bis zum Exzess Gerichte, die dann mit viel Herzblut unter der Regie von Patricia Lackner serviert werden. Seine Experimentierfreude ist grenzenlos und sein Perfektionismus allgegenwärtig.

A la Carte

Surbeck's Menü

Seinikeiten

Weinkarte komplett

Martin Surbeck und Patricia Lackner, Schützengasse 5, 8001 Zürich, Telefon 044 221 10 65

Öffnungszeiten: Mo Fr 11:30 14:00 Uhr und 18:00 24:00 Uhr // Tapas-Bar: Mo Fr 10:30 24:00 Uhr // Samstag und Sonntag geschlossen